Posted inZeitgeister

Gaza

Drei englische Videoberichte über das Geschehen im Gazastreifen, veröffentlicht von www.democracynow.org. Die Übersetzungen der Videobeschreibungen sind von Christian Goldbrunner von den NachDenkSeiten.

Triggerwarnung! Die Videos enthalten Bilder von Toten und Menschen in höchster Not und Lebensgefahr.

“What I Saw Wasn’t War — It Was Annihilation,” Says U.S. Doctor Who Volunteered in Gaza Hospital
[“Was ich gesehen habe, war kein Krieg – es war Vernichtung”, sagt ein amerikanischer Arzt, der als Freiwilliger im Krankenhaus in Gaza gearbeitet hat. Wir sprechen mit einem amerikanischen Arzt, der gerade aus dem Gazastreifen zurückgekehrt ist, über das “unvorstellbare Ausmaß” der humanitären Krise dort. Irfan Galaria, ein Chirurg für plastische und rekonstruktive Chirurgie, schrieb kürzlich einen Meinungsartikel für die L.A. Times, in dem er Israels Angriff auf die Zivilbevölkerung des Gazastreifens als “Vernichtung” bezeichnete. Dr. Galaria, der in Konfliktgebieten auf der ganzen Welt gearbeitet hat, sagt, er und sein Team seien Zeugen “einer kollateralen humanitären Krise unvorstellbaren Ausmaßes” geworden, bei der “bewusst versucht” wurde, Zivilisten militärisch anzugreifen und ihnen die Hilfe vorzuenthalten. “Ich dachte, ich wäre vorbereitet, aber ich war nicht auf das vorbereitet, was ich sah”, sagt er. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
Quelle: Democracy Now!, 20.02.2024

 

Forced to Evacuate Nasser Hospital, Surgeon Describes Israeli Raid & Arrests
[Chirurg muss Nasser-Krankenhaus evakuieren und beschreibt israelische Erstürmung und Verhaftungen. Während die Zahl der Todesopfer im Gazastreifen auf über 29.000 ansteigt, erhalten wir einen aktuellen Bericht über eines der größten Krankenhäuser im südlichen Gazastreifen, das Nasser-Krankenhaus in Khan Younis, das nach einer tagelangen Razzia durch israelische Streitkräfte nicht mehr funktionsfähig ist. Etwa 200 Patienten sind dort eingeschlossen, und Israel hindert die WHO und die Vereinten Nationen daran, Hilfsgüter zu liefern oder die Patienten zu evakuieren. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums im Gazastreifen starben mindestens acht Menschen in dem Krankenhaus, nachdem Israel die Strom- und Sauerstoffzufuhr unterbrochen hatte, und Soldaten verhafteten auch zahlreiche Krankenhausmitarbeiter. Dr. Ahmed Moghrabi, ein Chirurg, der im Nasser-Krankenhaus arbeitete, schickte Democracy Now! am Sonntag ein Video, in dem er beschreibt, was geschah, als das Krankenhaus von israelischen Truppen gestürmt wurde. “Sie verhafteten das gesamte medizinische Team, das im Nasser-Krankenhaus geblieben war. Wir wissen nicht, was mit meinen Kollegen geschehen ist”, sagte Moghrabi, der mit seiner Familie in der Nacht kilometerweit laufen musste. “Nichts bleibt in Khan Younis. Nichts. Es ist wie in einem Horrorfilm. Es gibt keine Straßen, keine Gebäude mehr. Nur tote Körper.” Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
Quelle: Democracy Now!, 19.02.2024

 

Hind Rajab: Israel Kills Medics Trying to Save Dying 6-Year-Old Girl in Gaza
[Hind Rajab: Israel tötet Mediziner, die versuchen, ein 6-jähriges Mädchen in Gaza zu retten. Wir befassen uns mit dem Fall von Hind Rajab, dem 6-jährigen palästinensischen Mädchen in Gaza, dessen Fall um die Welt ging, als eine Tonaufnahme von ihr, in der sie Rettungskräfte anfleht, sie zu retten, im Internet veröffentlicht wurde. Ihre Leiche wurde zwei Wochen später zusammen mit den Leichen ihrer Tante, ihres Onkels und dreier Cousins gefunden. Die Leichen von zwei Sanitätern des Palästinensischen Roten Halbmonds, die ebenfalls vermisst wurden, seit sie zu ihrer Rettung entsandt worden waren, wurden nur wenige Meter entfernt in ihrem Krankenwagen gefunden. Alle waren durch israelisches Feuer getötet worden. “Sie wurde allein und verängstigt getötet, und unsere Rettungsteams waren nur wenige Meter von ihr entfernt”, sagte der Sprecher des Palästinensischen Roten Halbmonds, Nebal Farsakh, der hinzufügte, dass mehr als ein Dutzend PRCS-Helfer während des israelischen Angriffs auf den Gazastreifen gezielt angegriffen worden seien. Farsakh geht auch auf die Entführung und den Angriff auf medizinisches Personal durch israelische Streitkräfte ein, die das Al-Amal-Krankenhaus in Khan Younis belagern. Übersetz. d. Videobeschreibung CG]
Quelle: Democracy Now!, 16.02.2024

 


Auf unserer Webseite sind Informationen aus unterschiedlichen Quellen verlinkt oder eingepflegt. Dies geschieht ausdrücklich nicht, weil wir uns alle diese Inhalte zu eigen machen, sondern weil wir an dieser Stelle Stimmen und Ansichten zu Wort kommen lassen wollen, die auf problematische Weise von fast allen Medien ignoriert werden. Informiert Euch bitte umfassend und bildet Euch Eure eigene Meinung.


Schreibe einen Kommentar