Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demo gegen Totalitarismus

23. März 2024 - 14:00 - 17:00

Liebe Freunde der Freiheit,

– eine 16-Jährige Schülerin wird von der Polizei aus dem Klassenraum zur „Gefährderansprache“ geholt, weil sie im Internet Sympathien für die falsche Partei bekundet hat.

– Eine Bäckereikette hängt Schilder aus: „AfD-Mitglieder werden nicht bedient.“

– Die AfD kann keine Räume reservieren, um sich dem Bürgerdialog zu stellen. Die Antifa trägt dafür Sorge.

– Parteimitglieder der AfD trauen sich nicht bei Wahlen zu kandidieren. Sie haben begründet Angst, dass ihr Haus beschmiert, ihr Auto angezündet oder ihre Kinder in der Schule gemobbt werden…

SO SIEHT EINE GESUNDE DEMOKRATIE NICHT AUS!

Angeblich ist es die Mitte der Gesellschaft, welche zurzeit zu tausenden für die Demokratie auf die Straße geht.

Ich rufe die wahre Mitte der Gesellschaft auf für echte Demokratie Gesicht zu zeigen, für Meinungsfreiheit und Pluralismus.

Es geht hier nicht um die AfD. Es geht darum, wie wir mit Andersdenkenden umgehen wollen.

Für Frieden & Freiheit
Malte Wendt

Details

Datum:
23. März 2024
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FreiSeinFreiburg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Platz der Alten Synagoge
Platz der Alten Synagoge
Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Fragen zu den Veranstaltungen nehmen wir gerne entgegen. Über E-Mail mail@schwarzwald-netzwerk.de oder auch telefonisch unter 07660 2144755