Aktuelle Testzahlen

Die aktuelle Tabelle der Testergebnisse von der Webseite des Robert-Koch-Instituts. Der Anteil der Positiv-Tests an der Gesamtzahl der Tests blieb seit Ende Mai annähernd gleich und zeigt nun zu Beginn der Erkältungszeit einen Anstieg. Die aktuelle Auslastung der Intensivbettenliegt bei ca. 60 % (https://diviexchange.blob.core.windows.net/%24web/DIVI_Intensivregister_Report.pdf) und spiegelt weiterhin keine hohe Erkrankungszahl wieder.

Herunterladen: Testzahlen_KW11-44.jpg
Quelle: Epidemiologisches Bulletin – 45/20.pdf


Wären da nicht die Testdaten, die Sie ständig aus dem Fernsehen bekommen, würden Sie zu Recht zu dem Schluss kommen, dass die Pandemie vorbei ist, da nicht viel passiert. Natürlich gehen die Menschen ins Krankenhaus, da die herbstliche Grippesaison langsam beginnt (…), aber es gibt keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, die darauf hindeuten, dass eine zweite Welle auftreten sollte.

Mike Yeadon, ehemaliger wissenschaftlicher Leiter des US-Pharmakonzerns Pfizer

Scroll Up