Von Bienen, Menschen und Satelliten – Offener Brief an Elon Musk

Arthur Firstenberg schrieb dieser Tage einen offenen Brief an Elon Musk, der von Euch mitunterzeichnet werden kann.

Unsere Erde und all ihre Lebewesen leiden zunehmend unter den elektromagnetischen Feldern, die in immer größerem Ausmaß, jetzt auch über Satelliten in niedriger Umlaufbahn, erzeugt werden. Der kommunikative Nutzen steht in keinem Verhältnis zu den Schäden, die diese elektromagnetischen Felder in der Natur und unserer Gesundheit anrichten.

Es muss in Frage gestellt werden, ob Menschen, allein wegen ihrer finanziellen Macht, derartige Auswirkungen auf uns alle unkontrolliert verursachen dürfen. Herr Musk, wir bitten Sie, dieses Projekt zu stoppen.

Hier der Brief:

Von Bienen, Menschen und Satelliten

Sehr geehrter Elon Musk, Kimbal Musk und alle SpaceX-Vorstandsmitglieder, leitenden Angestellten und Hauptinvestoren,

Als Rachel Carson 1962 Silent Spring veröffentlichte, waren Insekten auf dieser Erde so dicht, dass man nirgendwo auf der Welt ein Auto weit fahren konnte, ohne dass die Windschutzscheibe mit ihren Körpern bespritzt wurde.

Frau Carson würde die Welt heute nicht wiedererkennen … weiterlesen

Der vollständige Brief

kann hier gelesen und mitunterzeichnet werden: https://stop5ginternational.org/open-letter-to-elon-musk-spacex/ – unten rechts kann die Sprache auf Deutsch umgestellt werden. Die deutsche Übersetzung ist leider nicht so gut, ich habe daher alternativ über deepl.com den Text ergänzend übersetzt > hier als PDF.

Scroll Up